Psychokino

Was passiert, wenn ein ganzes Dorf auf einmal arbeitslos wird? Die  Einwohner des Dorfes Marienthal mussten dies leidvoll erfahren, als die ortsansässige Firma, die einen Großteil der Bewohner beschäftigte, pleite ging. Sozialforscher untersuchten die Folgen der Arbeitslosigkeit in der sogenannten Marienthalstudie.

 

Mit dem Film „Die Arbeitslosen von Marienthal“, den uns Frau Lucius-Hoene vorstellen wird, findet am Mittwoch, den 17.12.08 um 19.30 Uhr im Hörsaal der Psychologie seit langer Zeit wieder eine Vorstellung des Psychokinos statt.

 

Wir freuen uns, wenn ihr alle kommt!

Eure Fachschaft

 

P.S.: Eintritt ist natürlich frei!