Training Community Organizing

Bachelor gemeinsam gestalten

Nach den Erfolgen des letzten Jahres (Qualifikationszielentwicklung, A&O Seminargestalltung und EAIR Best Paper Award) wurde am Montag, dem 18.10.09 im Treffen der Kerngruppe der Initiative „Bachelor Gemeinsam Gestalten“ die Planung für… dieses Semester besprochen. Dabei hat sich der Wunsch ergeben, noch mehr Studenten mit Ihren persönlichen Wünschen und Ideen in die Initiative und deren Zielsetzung einzubinden.
Die Erfolge des letzten Jahres basieren nicht zuletzt auch auf der Anwendung von „Community Organizing“. Da wir durch das Schreiben des EAIR-Papers viel Gelegenheit hatten, unser Vorgehen diesbezüglich noch einmal zu reflektieren möchten wir die Anwendung der Community Organizing Techniken nun weiter professionalisieren. Daher soll am Samstag den 24.10.09 von 11-17 Uhr im Seminarraum 5003 ein Organizing-Training stattfinden.

Im Seminar wird es um die Hintergründe & Geschichte von Community Organizing gehen. Wir werden uns mit Veränderungsprozessen beschäftigen und welche Rolle „Macht durch Beziehungen“ darin spielt. Der Organizing Dreischritt – Zuhörprozess-Teambuilding/Capacitybuilding-Aktionen – wird an einem Beispiel aus den USA erklärt und auf die Situation bei uns in der Psychologie übertragen. Außerdem werden wir Übungen in Einzelgesprächen („one-on-one’s) machen und einen Leitfaden für unseren Zuhörprozess entwickeln.

Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer ausgelegt. So haben außer der Kerngruppe noch etwa 5 interessierte Personen Platz, daran teilzunehmen. Wer teilnehmen möchte sollte schnell eine Mail an akba-koordination@yahoogroups.de schreiben. Um bei mehreren Bewerbungen der Motivation/dem besonderen Interesse der Bewerber den Vorzug geben zu können, bitten wir euch, eure Motivation kurz zu beschreiben.

Liebe Grüße und ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit im nächsten Semester!
Jan Vogt